Wie verwendet man männliche Pheromone?

Die Methode der Anwendung von Pheromonen ist nicht kompliziert, aber Sie sollten sich darüber im Klaren sein, welche Stellen auf dem Körper zu vermeiden sind. Synthetische Pheromone haben eine geschätzte Wirksamkeit von 4- 6h. Diese Stoffe sind bei fettiger Haut viel länger als bei trockener Haut. Auf die Haut aufgetragene Pheromone dürfen nicht aneinander gerieben werden, da sie die Epidermis schädigen können.

Sowohl männliche als auch weibliche Pheromone sollten an strategischen Stellen angewendet werden, d.h. am Hals, am Handgelenk, an der Haut hinter den Ohren, am Dekolleté. In der Regel reichen schon wenige Tropfen aus, um den zarten Duft zu spüren. Vor der Verwendung wird empfohlen, einen Test durchzuführen, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Pheromone sollten immer vor dem Anziehen der Kleidung angewendet werden.

Herren-Pheromone - wie anzuwenden?

Die Art und Weise der Anwendung von Pheromonen ist äußerst einfach. Im Falle von parfümierten oder duftenden Pheromonen tragen Sie diese einfach direkt auf die Haut auf, an den begehrtesten Stellen, wie Hals oder Handgelenken. Im Falle von geruchlosen Pheromonen kann zusätzliches Parfüm verwendet werden, das den Geruch von natürlichen Pheromonen extrahiert. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, die richtigen Proportionen zu beachten. Weitere Informationen über die Menge der verwendeten Pheromone finden Sie auf jedem Prospekt.

Es gibt keine Regel über die Intensität der Auswirkungen der Nutzung. Pheromone erhöhen in der Regel das Interesse an einer Person, erhöhen das Maß an Respekt, das von anderen gezeigt wird. Die Person, die Pheromone verwendet, fühlt sich selbstbewusst, im Kontakt mit anderen zeigt sie weniger Stress, hat den Mut, Diskussionen aufzunehmen. Darüber hinaus zeigt es eine bessere Stimmung und Stimmung, die sich positiv auf die umliegenden Menschen auswirkt.

Herren-Pheromone - für wen?

Pheromone können buchstäblich von jedem verwendet werden, der das Niveau seiner eigenen Attraktivität erhöhen will. Aufgrund der Vielfalt der auf dem Männermarkt erhältlichen Pheromone wird jeder Mann ein für ihn perfektes Produkt finden. Pheromone sind in der Regel in zwei Varianten erhältlich: duftend und geruchlos. Die Hersteller dieser Produkte sorgen dafür, dass die regelmäßige Anwendung auch nur einer geringen Menge von Pheromonen auf der Haut einen wesentlichen Beitrag nicht nur zur Verbesserung der Beziehung zwischen Mann und Frau, sondern auch zur positiven Wahrnehmung in der Arbeitsumgebung leisten kann. Es ist erwiesen, dass Pheromone im Kontakt mit Menschen helfen und Gefühle beim Partner wecken können. Pheromone können sicherlich Männern helfen, die von Natur aus schüchtern oder unsicher im Umgang mit Frauen sind. Schließlich werden synthetische Pheromone die Probleme nicht beseitigen, sondern können das Vertrauen beeinträchtigen.

Verwandte Artikel

Wie wählt man Pheromone aus?.


Haben Pheromone einen Geruch?.


Pheromone ein wirksames Potenzmittel, nicht für jedermann geeignet..


Wie verwendet man männliche Pheromone?.